Vita
Dr. phil. Justinus Pieper, Jahrgang 1974, abgeschlossenes Studium der Geschichte, Soziologie und Politologie in Göttingen, Berlin und Wien, Magister Artium an der Universität Göttingen, Promotion an der Universität Wien über Führungsstrategien in Xenophons Anabasis, begeistert für nachhaltige Managementstrategien auf ethischem Fundament – versehen mit dem Gütesiegel der Geschichte. Er ist für mittelständische Unternehmen (u.a. Gindele GmbH) ebenso tätig wie für internationale Konzerne (u.a. Audi AG, Siemens-Nokia, Mast-Jägermeister SE), Stiftungen (u.a. Konrad-Adenauer-Stiftung), Kammern (u.a. IHK Karlsruhe), Vereine und Verbände (u.a. VDI, VBI, VBKI). 2016 Lehrpreisträger der Beuth Hochschule für Technik Berlin, bis Juli 2019 Gastprofessor an der Beuth Hochschule für Technik Berlin, Initiator und Moderator der Reihe „We meet Business“.

 

Mitgliedschaften

VDI Berlin Brandenburg e.V.

Ingenieur-Pädagogische Wissenschaftsgesellschaft (IPW),

Fachgruppe Didaktik der Beuth Hochschule

 

Lehrpreis der Beuth-Hochschule 2016 

Leitung der Fachgruppe Didaktik an der Beuth Hochschule für Technik (mit Professorin Diana Graubaum)

Leitung des AK „Strategie und Führung“ beim VDI – BB

Leitung der Mittelstandsinitiative (gemeinsam mit Wolf Kempert) beim VDI – BB

 

Veranstaltungen (Auswahl)

VBI Fachgruppen Elektro-, Licht und Informationstechnik und Technische Ausrüstung:  Workshop Zeitloses Management – Strategien aus Mythos und Geschichte. Ort: Courtyard by Marriott Hotel Hannover,  9. November 2018

IPW und Universität Bremen, Institut Technik und Bildung (ITB): Mitglied des Programmkomitees und Vortrag bei 14. Ingenieurpädagogische Regionaltagung 2019: Technische Bildung im Kontext von ‚Digitalisierung’/’Automatisierung‘ Tendenzen, Möglichkeiten, Perspektiven. Wege zu technischer Bildung. Universität Bremen, Institut Technik und Bildung (ITB), 23. -25. Mai 2019

VDI-BB: Inhaltliche Ausrichtung Mitgliederfrühstück: Entscheiden, Motivieren, Delegieren. Ort: Deutsches Institut für Normung, 27. Juni 2019

 

 

Kurse
Seit Wintersemester 2008 / 09 an der Hochschule für Wirtschaft und Recht / Berlin, und seit Wintersemester 2009 / 10 an der Beuth Hochschule für Technik / Berlin, sowie seit 2012 an der ZHAW / Winterthur und Zürich, u.a.:

  • Innovation, Entrepreneurship, Unternehmenswachstum (Exzellenz-Auszeichnung)
  • Managementstrategien mit dem Gütesiegel der Geschichte
  • Geschichte der Ethik in Europa – Denkanstöße für heutige Unternehmen
  • Unternehmen, Betrieb, Arbeit aus sozial- und wirtschaftshistorischer Perspektive
  • History, Politics and Economics of Germany
  • Berlin as a Place of German History, Politics and Economics
  • Digitale Ökonomie
  • Antike römische Geschichte und was Ingenieure daraus lernen können
  • Antike griechische Geschichte und was Ingenieure daraus lernen können
  • Deutsche Geschichte
  • Machiavelli für Führungskräfte

 

„Zum Lehren geboren!"

Stefan Kagerhuber, architekturplus